Thermo-Telemetrie

TEMPTEL8

TEMPTEL8 4 bis 8 Kanal Thermo-Telemetrie-System

4- bzw. 8-Kanal-Telemetriesystem für Thermoelemente Typ K oder J – induktive Datenübertragung von drehenden Wellen

Die TEMPTEL8 ist ein kleines Telemetriesystem für die berührungslose Übertragung von Thermosignalen von drehenden Wellen. Die Sensoren werden über Schraubklemmen angeschlossen. Die Messdaten werden im Encoder aufbereitet, digitalisiert (12 Bit) und anschließend induktiv zum Empfänger übertragen.

Das System ist für folgende Thermoelemente geeignet: Typ K -50 to 1000° C oder Typ J -50 to 750° C. Alle Eingänge sind vollständig galvanisch getrennt. Die Wiedergabe am stationären Empfänger liefert die linearisierten Messwerte als ±10 V Analogausgang (optional: 0-20 mA Stromausgang).

Die TEMPTEL8 bietet eine analoge Signalbandbreite von 0-30 Hz (-3 dB) für 8 Kanäle. Die Messgenauigkeit beträgt ±0.5 % (ohne Sensor). Das System ist für Umgebungstemperaturen von -20°C bis +70° C ausgelegt. Der Abstand zwischen Übertragungswicklung und Empfangskopf kann 5 bis 100 mm betragen - jeweils abhängig von der Anwendung.

Produktspezifikationen

  • Geeignet für Thermoelemente Typ K oder J
  • Linearisierung für Typ K und J
  • Galvanisch getrennte Eingänge
  • Kaltstellenkompensation
  • 12 bit ADC Auflösung
  • Signalbandbreite: 0-30 Hz
  • Verschiedene Temperatur-Messbereiche
  • Induktive Datenübertragung
  • 4- oder 8-Kanal-Version
  • Analoge Wiedergabe: +/- 10 V
  • Stromausgang 0-20 mA (Option)
  • Batterieversorgung des Encoders

Produkt-Downloads

Datasheet

User manual

Weitere Ansichten

  • TEMPTEL 8 Thermo-Telemetrie-System
  • TEMPTEL 8 Sendeeinheit
  • TEMPTEL 8 Empfangseinheit für 8 Kanäle mit Antenne
  • TEMPTEL 8 Thermo-Telemetrie-Set
  • TEMPTEL 8 Blockdiagramm 01
  • TEMPTEL 8 Blockdiagramm 02
Vertrieb Kontakt Suche KMT Telemetry on facebook